Förderprogramme

Gutes zu tun trotz knapper Kasse wird einfacher mit einer Förderung. Damit Sie die richtige Förderung für Ihr Projekt finden, geben wir Ihnen Hinweise über relevante Förderprogramme der Bundesregierung im Bereich des Nachhaltigen Konsums.
 

Nationale Klimaschutzinitiative (NKI)
Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
mehrere

Projekte zur Förderung der Erreichung der nationalen Klimaschutzziele 2050

  • Kommunen
  • Verbraucher*innen
  • Akteure aus der Wirtschaft
  • Bildungs- und Forschungs-
    einrichtungen

bis 28.02.2021

Nachhaltige Marktetablierung von Technologien, wie:

  • Schwerlastfahrräder
  • Kleinstwasserkraftanlagen
  • Sauerstoffproduktion
  • Wärmerückgewinnung
  • Bohrgeräte
  • Private sowie kommunale Unternehmen
  • Kommunen
  • Öffentliche Hochschulen und Forschungs-
    einrichtungen
  • Privatpersonen
  • Bohrunternehmen

Anträge ganzjährig möglich

Unterstützt werden Kommunen und Akteure aus dem kommunalen Umfeld bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen, wie

  • Erstellung von Klimaschutzkonzepten
  • Einführung von Energiesparmodellen
  • hocheffiziente Straßenbeleuchtung
  • Nachhaltige Mobilität
  • Bau neuer Radwege
  • Kommunen
  • Unternehmen mit mind.25% kommunaler Beteiligung
  • Kitas, Schulen, Jugendwerkstätten
  • Hochschulen
  • Netzwerkmanager*innen
  • Aufgabenträger des öffentlichen Personennahverkehrs

          Innovation | Gesellschaftlicher Wandel | Wissensaufbau

mehrere Zeitfenster: 
bis 31.03.2020

und spätere Termine in 2020 und 2021

Gefördert werden innovative Klimaschutzprojekte in den Bereichen Kommunen, Verbraucher, Wirtschaft und Bildung, die in den vielfältigen, klimarelevanten Handlungsfeldern substanzielle Beiträge zu den Klimaschutzzielen der Bundesregierung leisten und eine bundesweite Sichtbarkeit aufweisen.

  • alle juristischen Personen des öffentlichen und privaten Rechts
  • Kommunen

 

Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖLN)
 
Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
mehrere
  • Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • Umstellungsberatung
  • Messe- und Ausstellungsbeiträge
  • Informations- und Absatzförderung
  • Wissenstransfer
  • Akteure, die zur Förderung nachhaltiger Landbewirtschaftung beitragen

zum Beispiel:

bis 31.10.2020

  • Verbraucherinformation
  • Veranstaltungen
  • Ausstellungen
  • Absatzförderungsaktionen
  • Verbände
  • Vereine
  • Stiftungen
  • Unternehmen

mit überregionaler Tätigkeit und Erfahrungen im Bereich des ökologischen Landbaus, der Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse oder der Vermarktung ökologischer Produkte 

Förderprogramm Entwicklungspolitische Bildung (FEB)

Gesellschaftliche Diskussion | Bildung

Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
jeweils zum 31.05. und zum 31.10. eines Jahres

Entwicklungspolitische Informations- und Bildungsprojekte in Deutschland wie

  • Seminare
  • Ausstellungen
  • Theater
  • Unterrichtseinheiten
  • Kampagnen
  • Vereine
  • Netzwerke
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts (etwa Kirchen, Hochschulen, Museen)
  • Gemeinnützige GmbH
  • Stiftungen
  • Gemeinnützige Genossenschaften
  • Unternehmergesellschaften

Förderung des Exports grüner und nachhaltiger (Umwelt-)Infrastruktur (Exportinitiative für Umwelttechnologien)

Außenwirtschaft | Mobilität | Ökodesign

Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
1. März eines Jahres

Unterstützt werden Vorhaben zur Wissensvermittlung und Förderung grüner und nachhaltiger Technologien und Infrastrukturen im Ausland.

  • Durchführbarkeitsstudien
  • Pilot- und Modellvorhaben im Ausland
  • Initialprojekte
  • Vereine und Verbände
  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft
  • wie z.B. Vereine und Verbände
  • Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
Nachwachsende Rohstoffe

Energieeffizienz & Erneuerbare Energien | Forschung & Innovation | Landwirtschaft & Ländliche Entwicklung

Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
mehrere

Unterstützt werden Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsvorhaben in folgenden Bereichen:

  • nachhaltige Erzeugung und Bereitstellung nachwachsender Ressourcen

  • Rohstoff- und Reststoffaufbereitung und -verarbeitung

  • biobasierte Produkte und Bioenergieträger

  • übergreifende Themen

  • gesellschaftlicher Dialog

Zu einzelnen Förderschwerpunkten veröffentlicht das BMEL Bekanntmachungen, Ausschreibungen und Aufrufe.

  • unterschiedlich, je nach Förderschwerpunkt

Bei der Forschungs- und Innovationsförderung hilft der Beratungsservice des Bundes.

Eine Initiative im Rahmen des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum