Aktuelles

Veranstaltungen, Forschung
21.06.2018

Agenda-Konferenz Sozial-ökologische Forschung

Es gibt viele Fragen von brennender Relevanz. Wie muss eine nachhaltige Wirtschafts-, Konsum- oder Lebensweise gestaltet sein? Welche neuen Technologien, gesellschaftlichen Initiativen oder Geschäftsmodelle könnten sich zu den großen Nachhaltigkeitsinnovationen der Zukunft entwickeln? Welche Herausforderungen ergeben sich dabei? Auf der Agenda-Konferenz 2018 in Kassel wird der Forschungsbedarf in Workshops diskutiert und konkretisiert.

Mehr

Netzwerk, Veranstaltungen, Digitalisierung
19.06.2018

KNK-Leuchtturm: "Wege und Bausteine einer digitalen Agenda für nachhaltigen Konsum"

Die KNK-Leuchtturminitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und des Umweltbundesamts (UBA) geht nun in die dritte Runde. Am 18.06.2018 arbeiteten Netzwerkakteure wieder gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des BMU und UBA an Lösungsbeiträgen, um nachhaltige Konsummuster und Lebensstile unter Berücksichtigung des digitalen Wandels gesellschaftlich zu verwirklichen. 

Mehr

Verbraucherinformation, Ernährung
12.06.2018

Informationsplattform zur biologischen Vielfalt für Landwirtschaft und Ernährung

Hätten Sie es gewusst? Die Goldforelle ist kein Fisch, sondern eine alte Salatsorte, die in früheren Zeiten in Deutschland angebaut wurde. Die Informationsplattform GENRES zur biologischen Vielfalt für Landwirtschaft und Ernährung bietet unter anderem Informationen zu alten Gemüsesorten, gefährdeten Rassen und weitere Fachinformationen. 

Mehr

Verbraucherinformation, Arbeiten und Büro, Ökodesign
31.05.2018

Produkte länger nutzen

Ein neues Erklärvideo des Umweltbundesamts (UBA)  informiert Verbraucherinnen und Verbraucher darüber, wie sie Produkte länger nutzen und sich so Ärger sparen und dabei noch etwas für die Umwelt tun können. 

Mehr

KNK-Partner, Kompetenzzentrum
14.05.2018

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung stellt sich vor

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) ist die zentrale Dienstleisterin im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Sie unterstützt die Umsetzung des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum (NPNK) insbesondere bei der Durchführung von Maßnahmen zur Stärkung einer nachhaltigen Agrar- und Forstwirtschaft, der Fischerei und Ernährung sowie der ländlichen Entwicklung.

Mehr

Kompetenzzentrum
19.03.2018

Koalition will nachhaltigen Konsum stärken

Im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung ist der Wille verankert, sowohl das Nationale Programm für nachhaltigen Konsum (NPNK), als auch das Kompetenzzentrum (KNK) in den nächsten vier Jahren weiter zu stärken.

Mehr

Veranstaltungen
23.03.2017

Nationale Konferenz „Umsetzung nachhaltiger Konsum in Deutschland“

Mit der Zustimmung zu den im Jahr 2015 global vereinbarten UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs) und durch die Verabschiedung des Nationalen Programms für Nachhaltigen Konsum hat die Bundesregierung die Förderung des nachhaltigen Konsums als prioritäre politische Aufgabe fest verankert. Das Umsteuern zu mehr Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft und somit im Alltag der Bürgerinnen und Bürger kann jedoch nur gelingen, wenn alle Akteure gemeinsam vorangehen.

Mehr

Seiten

Eine Initiative im Rahmen des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum