Vom Wissen zum Handeln: Start des Publikumsvotings

Ernährung
23.07.2018

Stimmen Sie bis zum 17. August ab – über die beste Idee gesünderes Essen im Alltag einfacher zu gestalten. Wählen Sie Ihren Favoriten aus den zehn Finalisten des Ideenaufrufs des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) und des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

 

Die meisten Menschen wissen, was zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung gehört. Dieses Wissen jedoch im Alltag umzusetzen fällt nicht immer leicht.

Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) haben deshalb nach den besten Tipps und Tricks gesucht, wie die gesündere Wahl auch zur einfacheren Wahl werden kann. Der Ideenaufruf „Vom Wissen zum Handeln“ stand unter dem Motto „Gut essen einfach machen“. Aus 287 Vorschlägen wählte eine Expertenjury zehn besonders herausragende Ideen aus.

Viele der Ideen können gleichzeitig dazu beitragen, die täglichen Mahlzeiten ein kleines bisschen nachhaltiger zu gestalten, denn unter den ausgewählten Vorschlägen finden sich zum Beispiel auch Ideen zur Reduktion von Lebensmittelabfällen, für mehr pflanzliche Kost oder für mehr Saisonales im Einkaufskorb.

Lassen Sie sich inspirieren und stimmen Sie noch bis zum 17. August 2018 unter https://www.bzfe.de/inhalt/ideen-voting-32373.php für Ihre Lieblingsidee ab.

Mehr

Eine Initiative im Rahmen des Nationalen Programms für Nachhaltigen Konsum