Wegweiser - Biologische Vielfalt schützen und nutzen

24.09.2018

Wir als Verbraucherinnen und Verbraucher können einiges für die biologische Vielfalt tun. Sei es beim Einkauf oder im eigenen Garten. Der Wegweiser des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gibt praktische Alltagstipps, was Sie als Verbraucherinnen und Verbraucher dafür tun können, um die große Bandbreite der biologischen Vielfalt zu erhalten.
 

Wie viele Apfelsorten kennen Sie? Haben Sie schon mal den säuerlichen norddeutschen Gloster, die würzige Alkmene aus Brandenburg oder den knackigen Gravensteiner probiert?

Wäre es nicht schade, wenn uns diese Geschmacksvariationen der alten regionaltypischen Sorten zwischen herb, frisch, würzig, mild, süß, aromatisch und säuerlich verloren gehen würden?

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat den Wegweiser Biologische Vielfalt herausgegeben, um den Verbraucherinnen und Verbrauchern praktische Alltagstipps an die Hand zu geben. So können alle im Haus und Garten oder beim Einkauf die biologische Vielfalt fördern und einen Beitrag zur Erhaltung der großen Bandbreite unserer biologischen Ressourcen für uns und die nachfolgenden Generationen leisten.

Mehr

Eine Initiative im Rahmen des Nationalen Programms für Nachhaltigen Konsum