Digitale Innovationen in der Lebensmittelindustrie gesucht

Forschung, Digitalisierung, Ernährung
14.02.2019

Industrie 4.0 ist ein zentrales Thema der Digitalen Agenda der Bundesregierung. Auch Unternehmen der Ernährungswirtschaft versuchen sich zukunftsorientierter auszurichten. Der Lebensmittelwirtschaft bietet sich dabei eine Fülle an Themen für die aktive Mitgestaltung an der 4. Industriellen Revolution. Besonders innovative Vorhaben sollen nun durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert werden. Projektideen können bis zum 23. Mai 2019 eingereicht werden.

Zum Erhalt und Ausbau der Wettbewerbsstärke Deutschlands ist es erforderlich, das große Potential der Industrie 4.0 frühzeitig zu erschließen und den digitalen Strukturwandel aktiv mitzugestalten. Die Ernährungswirtschaft hat, als der viertgrößte Wirtschaftszweig Deutschlands, bereits erste Schritte in Richtung Industrie 4.0 unternommen. Gesucht werden Vorhaben, die eine intelligente Vernetzung von Maschinen und Abläufen in der Lebensmittelindustrie mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie zum Ziel haben.

Ein Forschungsschwerpunkt soll hier die Steigerung der Ressourcenproduktivität und -effizienz bilden, durch Innovationen zur situationsbezogenen Optimierung der Produktionsprozesse. Es stehen dabei nicht nur der Ressourcen- und Energieverbrauch sowie geringe Emissionen im Mittelpunkt, sondern insbesondere auch die Vermeidung von Lebensmittelabfällen.

Hiermit wird ein wichtiger Baustein der Nachhaltigen Ernährung bedient, der die Wertschätzung von Lebensmitteln und die Reduzierung von vermeidbaren Lebensmittelabfällen in den Fokus rückt.

Im Rahmen der aktuellen Bekanntmachung des BMEL über die Förderung von Innovationen für die digitale Transformation in der Lebensmittelwirtschaft, sollen innovative Vorhaben der industriellen Forschung und der experimentellen Entwicklung unterstützt werden. Projektideen können bis zum 23. Mai 2019 beim Projektträger Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (ptble) eingereicht werden. Nähere Informationen zu aktuellen Bekanntmachungen und dem Programm zur Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft finden Sie hier.

Mehr

Eine Initiative im Rahmen des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum