Umwelt- und Sozialzeichen

Über die Weiterentwicklung und Stärkung glaubwürdiger und ambitionierter „Vertrauenslabels“ können informierte Konsumentscheidungen erleichtert und Anreize zur Entwicklung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen geschaffen werden.

Informieren Sie sich hier über Aktivitäten und Initiativen der Bundesregierung in dem Bereich. 

 

Siegelklarheit

Glaubwürdige „Vertrauenslabel“ wie der Blaue Engel oder die EU-Energieverbrauchskennzeichnung sollen sich von weniger vertrauenswürdigen Umwelt- und Sozialzeichen deutlich abheben. Das Projekt „Siegelklarheit“ stärkt die Vertrauenslabel und trägt zu ihrer Verbreitung bei.

Das Projekt „Siegelklarheit“ unterstützt Verbraucherinnen und Verbraucher, Regierungen und Unternehmen dabei, Umwelt- und Sozialsiegel besser zu verstehen. Es fördert somit die Marktdurchdringung anspruchsvoller Siegel und treibt die internationale Umsetzung hoher Umwelt- und Sozialstandards voran.
Mehr

Eine Initiative im Rahmen des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum