Förderprogramme

Gutes zu tun trotz knapper Kasse wird einfacher mit einer Förderung. Damit Sie die richtige Förderung für Ihr Projekt finden, geben wir Ihnen Hinweise über relevante Förderprogramme der Bundesregierung im Bereich des Nachhaltigen Konsums.
 

Nationale Klimaschutzinitiative (NKI)
Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
mehrere,

Projekte zur Förderung der Erreichung der nationalen Klimaschutzziele 2050

  • Kommunen
  • Verbraucher*innen
  • Akteure aus der Wirtschaft
  • Bildungs- und Forschungs-
    einrichtungen

zum Beispiel:

bis 01.08.2019
 

Projekte zur:

  • Stärkung des Radverkehrs
  • Beeinflussung der individuellen Verkehrsmittelwahl zugunsten des Fahrrads
  • Anregung von Folge- und Nachhahmungsvorhaben
  • Juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts
  • Kommunen und kommunale Eigenbetriebe

bis 28.02.2021

Nachhaltige Marktetablierung von Technologien, wie:

  • Schwerlastfahrräder
  • Kleinstwasserkraftanlagen
  • Sauerstoffproduktion
  • Wärmerückgewinnung
  • Bohrgeräte
  • Private sowie kommunale Unternehmen
  • Kommunen
  • Öffentliche Hochschulen und Forschungs-
    einrichtungen
  • Privatpersonen
  • Bohrunternehmen
bis 31.10.2019

Förderung von Modellprojekten für:

  • Minderung jährlicher Treibhausgasemissionen in Kommunen und im kommunalen Umfeld
  • Kommunen

Projekte von Verbänden im Umweltschutz und Naturschutz (Verbändeförderung)

Gesellschaftliche Diskussion | Verbraucherinformation

Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
ab 01.05.2019
  • Kinder- und Jugendprojekten mit hoher Breitenwirkung
  • Projekte, die umwelt- und naturverträgliches Verhalten fördern
  • Maßnahmen der Umweltberatung und der Fortbildung
  • Vereine und Verbände, die im Umwelt- oder Naturschutz tätig sind
Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖLN)
 
Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
mehrere,
  • Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • Umstellungsberatung
  • Messe- und Ausstellungsbeiträge
  • Informations- und Absatzförderung
  • Wissenstransfer
  • Akteure, die zur Förderung nachhaltiger Landbewirtschaftung beitragen

zum Beispiel:

bis 31.10.2020

  • Verbraucherinformation
  • Veranstaltungen
  • Ausstellungen
  • Absatzförderungsaktionen
  • Verbände
  • Vereine
  • Stiftungen
  • Unternehmen

mit überregionaler Tätigkeit und Erfahrungen im Bereich des ökologischen Landbaus, der Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse oder der Vermarktung ökologischer Produkte 

Forschung für Nachhaltige Entwicklung (FONA3)
 
Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
mehrere,

Themenschwerpunkte:

  • Green Economy
  • Zukunftsstadt
  • Energiewende
  • Unternehmen/KMU
  • Forschungs-
    einrichtungen
  • Kommunen

zum Beispiel:

bis 28.04.2019

Themenschwerpunkte:

  • Austausch zum Wandel des Mobilitätssektor
  • Entwicklung von Strategien für ein langfristiges Innovations- und Transformationsmanagement
  • Hochschulen und außeruniversitäre Einrichtungen
  • Kommunen und Länder
  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft
  • gesellschaftliche Organisationen (etwa Vereine, Verbände und Stiftungen)
Förderprogramm Entwicklungspolitische Bildung (FEB)

Gesellschaftliche Diskussion | Bildung

Frist Fördergegenstand Zuwendungsempfänger
jeweils zum 31.05. und zum 31.10. eines Jahres

Entwicklungspolitische Informations- und Bildungsprojekte in Deutschland wie

  • Seminare
  • Ausstellungen
  • Theater
  • Unterrichtseinheiten
  • Kampagnen
  • Vereine
  • Netzwerke
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts (etwa Kirchen, Hochschulen, Museen)
  • Gemeinnützige GmbH
  • Stiftungen
  • Gemeinnützige Genossenschaften
  • Unternehmergesellschaften

Weitere Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union und Förderwissen bietet die Förderdatenbank.

 

Bei der Forschungs- und Innovationsförderung hilft der Beratungsservice des Bundes.

Eine Initiative im Rahmen des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum