Electronics Watch

1018 Amsterdam
Electronics Watch ist eine unabhängige Monitoring-Organisation, die Körperschaften des öffentlichen Sektors dabei unterstützt, ihrer Verantwortung für Rechte und Sicherheit der Beschäftigten gerecht zu werden, die Teil ihrer Zuliefererkette für Elektronikprodukte sind. Einrichtungen der öffentlichen Hand gelingt das gemeinsam erfahrungsgemäß besser, als wenn sie auf sich allein gestellt sind. Da die öffentlichen Organisationen in Deutschland das Thema sozial nachhaltige öffentliche Beschaffung noch nicht als das starke Steuerungsinstrument wahrnehmen das es ist, ist es zentral ein breites Bündnis zu schaffen, dass die Entscheidungs- und Durchführungsebenen in Deutschland dazu bringt.
Durchführende Organisation: 
Electronics Watch
Ansprechperson: 
Peter Pawlicki
Bedürfnisfelder: 
Zielgruppe(n): 
Wirtschaft
Politik
Akteursgruppe: 
Größe der Organsation: 
11-50 Personen
Projektbeginn/-ende: 
05.2015 bis 12.2022
Finanzierung: 
Eigenfinanziert
Projektort: 

Eine Initiative im Rahmen des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum